Corona Test für Reisende

Die meisten von uns haben während der ersten Jahreshälfte 2020 viel Zeit zuhause verbracht. Deshalb war auch der Ansturm auf Reiseziele in den Sommermonaten entsprechend hoch. Doch die Pandemie ist nicht vorbei und die Gefahr einer Infektion besteht nach wie vor, auch beim Reisen.

Ein Speichelsammeltest durch das Labor Kneißler schafft Klarheit und bringt Sicherheit.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir bieten Ihnen die Probenentnahme mit einer Spüllösung an. So testen wir Sie auf SARS-CoV-2 mittels rtPCR und stellen Ihnen das Ergebnis schnell, einfach und digital zur Verfügung. Nutzen Sie den Nachweis Ihres negativen Testergebnisses, um in andere Länder einzureisen.

Und so funktioniert es:

Hinweis: Der Versand erfolgt erst nach erfolgreichem Zahlungseingang!

Bis 13 Uhr informieren Sie den Versanddienstleister via E-Mail (Kontaktdaten finden Sie im Paket) über die Rückholung, nach 13 Uhr erfolgt die Abholung am Folgetag. Die Zustellung an uns erfolgt 1 Tag nach der Abholung bei Ihnen.

Tipp: Die Fristen bei der Einreise sind oft relativ knapp bemessen. Je früher Sie die Abholung terminieren, desto genauer ist der Abholzeitpunkt. Führen Sie die Probennahme möglichst erst kurz vor der Abholung durch, um den größtmöglichen Zeitpuffer zu haben.

Eine deutschlandweite Abholung kann von Montag bis Freitag beauftragt werden. Eine Freitagsabholung wird erst am nächsten Werktag – am Montag – zugestellt, außer Sie buchen die kostenpflichte Option der Samstagszustellung.

FAQ – Speichelsammelverfahren für PCR-Test

Wir bieten unseren Service ausschließlich für Kunden an, die über die DER-Reisegruppe oder Schauinsland-Reisen gebucht haben.

Nein. Diese Methode ist für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Es muss die Technik des Gurgelns sicher beherrscht werden.

Bitte schreiben Sie uns eine Email an CoronaService.Touristik@labor-kneissler.de mit Ihrer Vorgangsnummer und über welches Reiseunternehmen Sie Ihre Reise gebucht haben. Sie erhalten dann eine E-Mail, in der das weitere Vorgehen erklärt ist. Sie können das Paket bestellen, sobald Sie sich für unseren Service entschieden haben. Die Komponenten sind bei Raumtemperatur lagerbar. Sollten Sie kurzfristig eine Reise gebucht haben, nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf.

Hier finden Sie eine Übersicht, zu welchem Zeitpunkt der Test stattfinden muss, damit Sie das Ergebnis rechtzeitig zum Abflugtermin bekommen.

Sie sammeln Ihre Probe selbst mittel Speichelsammelsystem. Ihre Probe wird dann in unserem Labor mittels PCR ausgewertet. Es handelt sich hierbei um die allgemein anerkannte Methode. Unser Test ist KEIN Antigen-Schnelltest und KEIN Antikörper-Test.

Über Paypal oder Vorkasse

Kosten Einzeltest:         129,00 €

Kosten Doppeltest:       199,00 €

Leider können wir dies auf Grund der sehr hohen Nachfrage im Moment nicht anbieten.

Die Abholung kann bereits frühzeitig (bei Kenntnis der genauen Reisedaten) schriftlich erfolgen. Ihnen wird dann ein Zeitfenster zur Abholung genannt. Sollten Sie dazu Fragen haben oder es ließe sich mit dieser Abholzeit die 72 Stunden Frist nicht einhalten, kontaktieren Sie bitte Ihre GO! Filiale vor Ort.

Eine Abholung erfolgt in der Regel am Nachmittag bis spätestens 19 Uhr. Ein genaueres Zeitfenster für die Abholung hängt von Ihrem individuellen Standort ab und kann im Zweifelsfall frühzeitig geklärt werden, sollte es mit der Einhaltung der 72 Stunden Frist eng werden. Die Probe ist in der Regel am Folgetag bis 10 Uhr im Labor.

Es ist abhängig vom Reiseland, welche Anforderungen an einen Covid-19 Test gestellt werden. Aktuelle Vorschriften sind auf der Homepage des Auswärtigen Amts einzusehen:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/

72 Stunden Zeitraum bezieht sich auf Zeit zwischen Beprobung und Einreise (Stand 23.11.2020).

Bei einer Abholung am 23.12. oder 30.12. wird Ihre Probe ganz normal am nächsten Vormittag ins Labor zugestellt. Sollte eine Abholung am 23.12. oder 30.12. zu früh sein, um die 72 Stunden Frist einzuhalten, müssen wir eine Direktfahrt für jede einzelne Abholung organisieren. Das ist für Sie mit erheblichen Mehrkosten verbunden und berechnet sich nach zurückgelegten Kilometern des Fahrers (Depot-Abholadresse-Laboradresse-Depot).

Sollten Sie hieran Interesse haben, geben Sie uns gerne Bescheid unter: CoronaService.Touristik@labor-kneissler.de 

Bei der aktuellen Auslastung schaffen wir, dass die Proben bis zum Abend am Anlieferungstag fertiggestellt sind. Eine 100%ige Garantie können wir leider nie geben, da es in sehr seltenen Fällen zu Problemen in der PCR Reaktion kommen kann, auch Logistikprobleme, Internet oder andere technische Probleme lassen sich nie ganz ausschließen.

Wenn Ihr Testergebnis fertig ist, bekommen Sie von uns eine E-Mail. Sie können sich dann auf unserer Homepage mit Ihren Login-Daten einloggen. Das PDF-Dokument steht hier in deutscher und englischer Sprache für den Download bereit.

Unser Prüfbericht enthält alle nötigen Daten, die von der spanischen Regierung aktuell gefordert werden.

Auswärtiges Amt, Stand 18.11.2020:

Der Test muss innerhalb von 72 Stunden vor Einreise erfolgt sein, das Ergebnis muss elektronisch oder in Papierform auf Englisch oder Spanisch vorliegen und folgende Angaben enthalten: Name des Reisenden, Pass- oder Personalausweisnummer (diese Nummer muss identisch sein mit der Pass-/Ausweisnummer, die im elektronischen Einreiseformular verwendet wurde), Datum der Testabnahme, Kontaktdaten des Labors, Name des Laboranten, negatives Testergebnis.

Auf den Kanaren müssen seit 14. November 2020 alle Besucher, die mindestens 6 Jahre alt sind und sich in einem touristischen Beherbergungsbetrieb (Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus) aufhalten möchten, an der Rezeption ein negatives Testergebnis auf COVID-19 vorlegen. Die Durchführung des Tests darf nicht länger als 72 Stunden zurückliegen und das Testergebnis ist in Papierform oder auf dem Smartphone vorzuweisen, wobei der vollständige Name der getesteten Person, der Name des Labors sowie Datum und Uhrzeit des Tests angegeben sein müssen. Es werden sowohl PCR- als auch Antigen-Schnelltests akzeptiert. Der Test sollte nach Möglichkeit im Herkunftsland gemacht worden sein, kann aber auch unmittelbar im Anschluss an die Einreise in hierzu autorisierten Teststationen durchgeführt werden, wobei die Kosten von der untersuchten Person zu tragen sind. Im Falle eines positiven Testergebnisses wird eine 14-tägige Quarantäne angeordnet, die in einer von den kanarischen Behörden hierfür bereit gestellten Unterkunft verbracht werden muss. Darüber hinaus müssen Touristen während ihres Aufenthalts die spanische Corona-App „Radar COVID“ für iOS-Geräte bzw. für Android-Geräte zu aktivieren und werden gebeten, diese frühestens 15 Tage nach Urlaubsrückkehr zu deaktivieren.

(https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/spaniensicherheit/210534)


Rechtlicher Hinweis

Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen. In sonstigen Fällen haften wir – soweit im Folgenden nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der nachfolgenden Regelung ausgeschlossen. Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

Trinkwasserlabor nach § 15 Abs. 4 der TrinkwV
Zulassung nach § 44 Infektionsschutzgesetz
Zulassung für amtliche Gegenproben nach § 43 LFGB
VLOG anerkanntes Labor
Benennung als amtliches Labor nach Art. 37 Abs. 1 der Verordnung (EU) 2018/625
Erlaubnis zum Arbeiten mit Tierseuchenerregern nach § 2 Abs. 1 TierSeuchErV

Aktuelle Stellenangebote


Staatlich geprüfte/n Lebensmittelchemiker/in (m/w/d) in Vollzeit

Wir suchen Sie zur baldmöglichsten Verstärkung unseres Teams als


Mitarbeiter/in im Bereich Probenannahme in Vollzeit (m/w/d) (Di-Sa)

Wir suchen Sie zur baldmöglichsten Verstärkung unseres Teams als


Engagierte/r Mitarbeiter/in für die Probenvorbereitung (m/w/d) in Vollzeit

Wir suchen Sie zur baldmöglichsten Verstärkung unseres Teams als